Foto stoRy für heute™ - Kunst in Stockholmer U- Bahn- Teil 1- Fridhelmsplan und Carl von Linné

Stockholmer U- Bahn wird oft als „ die längste Kunstaustellung der Welt genannt“. Gemälde, Skuplturen, Mosaiken, Fotos und viel mehr findet man in über 90 Stationen. Auf dem Foto sieht man ein Teil der Mosaik ausgeführt  am Fridhelmsplan von dem portugiesischen Künsteler Dimas Macedo.  Sehen Sie den Buchstaben “ L“ mitten in der Blume? Der steht für Carl von Linné, der Vater der modernen  Taxonomie.